Köstliches für Körper, Geist und Seele - 100% Bio. Regional. Handgemacht.

 

 

Die Kräutermanufaktur Sallmannsberg baut rund 45 verschiedene Tee- und Gewürzkräuter an.

Diese verarbeitet man dann mit viel Liebe und Sorgfalt zu den verschiedensten Köstlichkeiten. Der achtsame Umgang mit der Natur, eine biologische Arbeitsweise und das Leben im Jahreskreislauf sind für sie sehr wichtig. Außerdem ist es ein großes Anliegen, der nächsten Generation bessere Böden und eine intakte Umwelt zu übergeben. Als Familienbetrieb legt man auch besonderen Wert auf die Qualität der hand-gemachten Produkte.

Zwischen Kräuterfelder mischen sich Streuobstwiesen und Wildobsthecken, die Schutz spenden und Lebensraum für Nützlinge schaffen. Ganz nebenbei liefern sie auch Schlehen, Hagebutten, Aronia und Felsenbirnen.

Und spezielle, robuste und geschmackvolle Sorten von Äpfeln, Quitten, Mispeln, Dirndln, Birnen, Zwetschken, Nüssen und Holunder gedeihen hier vorzüglich. Diese verarbeitet man zu Konfitüre, Sirup, Essig und anderen Köstlichkeiten.

Auch Himbeeren, Brombeeren und Schwarze Ribisel wurden angepflanzt. Ihre Blätter verarbeitet man in Teemischungen, die wie alle anderen Produkte in Bauernläden und im eigenen BIO-Hofladen angeboten werden.

Bildquelle: KRÄUTERMANUFAKTUR SALLMANNSBERG

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren: